Externer Verkehrsleiter

Externer Verkehrsleiter

Sie suchen einen externen Verkehrsleiter

Wenn Sie als Subunternehmer für ein Möbelhaus tätig werden wollen,und mit einem 7,5 Tonner die Möbel transportieren und montieren müssen sie die Prüfung zum Güterkraftverkehrsunternehmer bei Ihrer zuständigen IHK ablegen.    Merkblatt Güterkraftverkehrsunternehmer    Wer sich diese Prüfung nicht antun möchte muß auf ein Fahrzeug unter 3,5 Tonnen inkl Anhänger ausweichen.      Was aber nicht besonders wirtschaftlich ist !!!      Oder Sie benennen einen externen Verkehrsleiter,der all diese Zugangsvorraussetzungen schon mitbringt.    Güterverkehr Schlüsselfigur Verkehrsleiter.  Mit der Benennung eines Verkehrsleiters können Sie als Montagefachmann ein Güterkraftverkehrsunternehmen anmelden,und als Subunternehmer für ein Möbelhaus mit einem 7,5 Tonner  tätig werden.

 Als Güterkraftverkehrsunternehmer biete ich diesen Service an.

  • Externer Verkehrsleiter
  • Schulung im Umgang mit dem Fahrtenschreiber.
  • Schulung im erfolgreichen Umgang mit Kunden.
  • Schulungen zur Möbelmontage.
  • Hilfe zur Gründung eines Transportunternehmens.

 

  Achtung Schlüsselzahl 95 im Führerschein!!

Bedenken Sie das alle die im gewerblichen Güterverkehr über 3,5 t tätig sind ab 10.9.2014 die Schlüsselzahl 95 in Ihrem Führerschein eingetragen haben müssen.Wer die 95 nicht eingetragen hat muß mit empfindlichen Strafen rechnen.Das wird behandelt wie Fahren ohne Führerschein!!!    Mehr zu dem Thema.

 


 Gerhard Brückner   Verkehrsleiter

     Heinrich Burkard Platz 1

     78166 Donaueschingen

     tel: 0171-6781057

     fax: 0771-9203404

     mail: info@brueckner-montagebau.de


 

Checkliste Möbelkauf

  • Polstergruppen

Es ist nie verkehrt einen Meterstab zu nehmen und die Wohnzimmermaße aufzuschreiben sowie sich zu überlegen wie groß soll unsere Garnitur eigentlich werden.Kunden bestätigten mir man habe aus dem Bauch entschieden,hat oft funktioniert aber manchmal eben auch nicht.Was für den Käufer und auch für den Verkäufer immer eine doofe Situation ist.Wichtig ist auch noch der Weg in das Wohnzimmer,sind die Türen,der Flur,eventuell das Fenster breit genug um das Sofa durchzubekommen.Besonders zu beachten sind dabei Hochlehnersofas und Spitzecken. Teilen Sie Bedenken dieser Art dem Verkäufer mit er schickt dann ein Team bei Ihnen vorbei um nachzumessen ob Ihr Wunschsofa bis zu Ihrem Wohnzimmer lieferbar ist.Diesen kostenlosen Dienst leistet das Möbelhaus gerne,damit Ihr Einkauf nicht zum Alptraum wird.Und das Haus einen zufriedenen Kunden mehr hat,wofür wir uns jeden Tag aufs neue bemühen.

  • Wohnwände

Auch hier, wer die richtigen Maße hat ist klar im Vorteil.Kontrollieren Sie ob die vorhandenen Kabel,(Strom Antenne Netzwerkkabel,viele Fernseher sind Internet fähig deswegen ein Netzwerkkabel) lang genug sind für die neue Schrankwand.Nehmen Sie Kabel mit Winkelstecker,die Möbel stehen dann nicht so weit von der Wand weg.Viele Wohnwände haben Hängeschränke mit Licht,wenn sie sowieso vor haben die Wand neu zu streichen oder zu tapezieren ist es sinnvoll in der Wand Unterputz gleich den Anschluß für das Licht im Hängeschrank zu verlegen.Sie vermeiden dadurch störende Kabel die zum Hängeschrank hinführen und somit sichtbar sind.Oder man nimmt einen Kabelkanal,um die Kabel zu verstecken.Manche Hängeschränke haben 80 kg. und mehr vergewissern Sie sich ob Ihre Wand das halten kann.Vollziegel-Rigips mit Spanplatte dahinter-Beton-Ytong-Kalksandstein alles kein Problem.Krass ist,nur Rigips und sonnst nichts dahinter dann wird es eng.Wenn Sie so etwas ahnen informieren Sie den Verkäufer er kann Lösungen anbieten.

 

 

Möbelanlieferung durch ein Möbelhaus

Das Ziel ist , die perfekte Möbellieferung und Montage.

Liebe Leser meines Blogs,beleuchten wir das Thema von Anfang an,um Missverständnisse zu vermeiden.

Sie haben im Möbelhaus einen Kaufvertrag unterschrieben für ein Möbelstück.Lieferzeit je nach Hersteller und Art Ihres Möbels zwischen sechs und ca.zwölf Wochen.Sobald das Möbel im Lager des Möbelhauses angekommen ist , wird es auf Vollständigkeit vom Lagerleiter kontrolliert und im System angelegt.Mit der Registrierung im Lager erfährt  der Disponent das Ihr Möbel nun komplett im Haus vorhanden ist. Der Disponent setzt sich jetzt mit dem Kunden in Verbindung und teilt ihm mit das daß Möbel eingetroffen ist und macht mit Ihnen einen Termin für die Lieferung und Montage aus.

Die Dispo plant jetzt den Tagesablauf für die Monteure an dem Ihr Möbelstück mit ausgeliefert wird.Ziel ist es einen ca.8 Stunden Tag für die Monteure einzuplanen.Wobei der Disponent in etwa weiß wie lange das Montageteam für die einzelnen Kunden des Tages brauchen wird.Kundenanzahl am Tag der Auslieferung je nach Aufwand der einzelnen Montagen zwischen 4 und 12 Kunden.Deshalb ist es für den Disponenten auch sehr schwer in Form einer Uhrzeit vorherzusagen wann die Monteure vor Ort sein werden.Daher auch die Aussagen “ Vormittag, Nachmittag,später Vormittag,später Nachmittag, oder so ähnlich.“

Tag der Anlieferung,ENDLICH kommen die neuen Möbel.Falls bei Ihnen vorm Haus die Parkplätze immer belegt sind denken Sie doch BITTE an die Monteure und halten ihnen irgendwie einen Platz zum parken frei,zb. mit zwei Mülleimern Stühlen oder ähnliches.Die Kollegen werden es Ihnen danken,wenn sie die Möbel nicht 300 Meter und mehr bis zur Haustür tragen müssen.Die Monteure werden dann bestens gelaunt (da sie die Teile nicht so weit tragen müssen) und freundlich beim Kunden klingeln und sich vorstellen. Sie zeigen den Kollegen wohin die Schrankwand zu stellen ist,die Jungs werden sie auch noch fragen ob Sie schon Kabel vorbereitet haben,um sie bei der Montage gleich einzubauen. zb. Stromkabel für Licht Fernseher,DVD,Video,Radio,ect.Antennenkabel,Netzwerkkabel,Lautsprecherkabel,uvm.Bedenken Sie bei den Kabeln,nehmen Sie Winkelstecker damit dann später das Möbel nicht so weit von der Wand wegsteht.Falls der Kunde nicht schon etwas ausgelegt hat um den Boden vor Beschädigung zu schützen machen wir das jetzt.Die Monteure bringen die Teile  jetzt rein und montieren Ihr Möbel sauber und fachgerecht nach Ihren wünschen.Wenn Sie mit der Arbeit der Männer zufrieden waren,honorieren Sie ihre Arbeit mit einer kleinen Zuwendung auch Bakschisch genannt,die Kollegen freuen sich über die Bestätigung ihrer guten Arbeit.( Und es ist doch auch manchmal eine mords Plackerei)